Beste Behandlung für einen Bienenstich?

Admin Oktober 25, 2015 Gesundheit 47 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Bienen sind eine jener Fehler, die akute medizinische Probleme verursachen können. Im Gegensatz zu einem Insektenstich, Bienenstiche können äußerst schmerzhaft und ärgerlich sein. Sofortige Hilfe benötigen, durch die Gift Säure, die den Körper mit so schmerzhafte Bisse eintritt. Der Tod kann möglicherweise das schlimmste Szenario mit Bienenstiche, wenn wir passieren allergisch gegen das Gift sein.

Schmerzen, Rötung und Schmerzen sind unter den Opfern beobachtet häufigsten Symptome. Der Schmerz kann nach einer Weile verschwinden, aber die Schwellung in der Regel Schmerzen bleibt länger.


Bienen haben spezielle Haken an ihren Stachel. Der Stachel ist zerrissen, wenn sie versuchen, weg zu fliegen, nachdem beißt eine Person. Dies wird nicht nur lassen die toten Bienen nach dem Stich, lässt aber auch das Opfer aufgeregt und Pflegebedürftigen.

Der erste Schritt zur Behandlung von Bienenstichen beginnt mit der Entfernung des Bienen Stinger. Dieses Gesetz sollte so schnell wie möglich durchgeführt werden. Sie können Ihre Finger benutzen, um den Stachel angebracht entfernen.

Nach dem Entfernen der Stachel, waschen Sie die betroffene Stelle mit Wasser und Seife. Um die Rötung zu reduzieren, können Sie einen Eisbeutel oder eine Tüte mit sehr kaltem Wasser auf das betreffende Gebiet gelten. Ist das erledigt, gelten einige gute Lotion, um die Schmerzen und ständige Juckreiz zu offenbaren. Tragen Sie eine Paste aus Backpulver und Wasser auf die betroffene Stelle wird zu ähnlichen Ergebnissen führen.

Dies sind einige grundlegende Schritte, die am besten funktioniert, wenn Sie nicht allergisch auf das Gift sind. Es gibt einige andere Hausmittel für Bienenstiche, dass die Menschen folgen ihr Wissen oder fachmännisch basiert. Egal, welche Mittel die Sie folgen, sollten Sie den Stachel in den ersten Platz zu entfernen.

Man schätzt, dass 4% der Weltbevölkerung ist allergisch gegen Bienengift. Für die Opfer allergisch, kann Bienenstiche extrem tödlich sein, und der Rest werden Massen mit vorübergehenden Schmerzen und Beschwerden nach links. Wenn Sie unsicher sind, ob Sie allergisch auf das Gift sind, schicken Sie die Symptome der Bienenstich wahrscheinlich enthüllen die Wahrheit. Wenn Sie geschehen, Muskelkrämpfe, Kopfschmerzen, Benommenheit, Atembeschwerden, niedriger Blutdruck oder solche drastischen gesundheitlichen Probleme haben, ist es möglich, die fatalness Biss zu bewerten und den Krankenwagen sofort anrufen. Wenn Sie nicht sehen, einige schwerwiegende Reaktionen, sind Sie eher, um die schmerzhafte Erfahrung in einer Angelegenheit von Stunden oder mehr wahrscheinlich in ein oder zwei Tage zu beseitigen.

Bienenstiche sind in der Regel einen Angriff ungeschützt und Überraschung. Unabhängig von dem Ort, es gibt immer eine Möglichkeit, Ihnen ein potentielles Opfer. Bienen werden auf den süßen Speisen, Parfüms und helle Kleidung angezogen. Sie gelten nicht als aggressive, weniger abgelenkt.

Wenn Sie geschehen, werden im Freien genießen den Frühling, könnten Sie ein paar Bienen auftreten. Nehmen Sie sich Zeit, um die Tour zu genießen, aber versuchen Sie Ihr Bestes, um von diesen fliegenden Kreaturen weg zu bleiben. So stellen Sie sicher, dass Sie geben diesen fleißigen Bienen ihren Platz, so sicher bleiben.

  Like 0   Dislike 0
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha