Die Definition der zweifelhafte Forderungen

Admin Juli 26, 2015 Geschäft 199 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Wertberichtigungen auf Forderungen oder Forderungsausfällen ist ein großes Problem in der modernen Wirtschaft, weil steigenden Vorgaben der Kunden haben in der Regel negative Auswirkungen auf die Finanzinstitute und Unternehmenslieferanten. Ein Unternehmen Raten Forderungen als "zweifelhaft" oder "schlecht", wenn er glaubt, dass es nie wieder diese Beträge als Folge der negativen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen.

Definition

Wertminderung der Forderungen vertreten Mengen, dass ein Unternehmen glaubt, dass es nicht von Kunden zu sammeln. Ein Unternehmen kann Kreditkosten sparen, wenn der Client-Dateien für Konkurs oder vorübergehende finanzielle Schwierigkeiten. Bad Schulden ist ein Aufwand aufgeführt, die in einer offiziellen Erklärung von Gewinn und Verlust.

Bedeutung

Wertberichtigungen auf Forderungen kann dazu führen, ein Unternehmen zu erheblichen Betriebsverluste entstehen. Die Geschäftsleitung eines Unternehmens stellt in der Regel eine angemessene Kontrolle und Funktions in den Konten der Kreditberichtssysteme, um zu gewährleisten, dass die Mitarbeiter zu überprüfen Finanzdaten der Kunden-und Betriebsinformationen vor Versand Bestellungen. Abteilungsleiter Vertrieb und Marketing Geschäftseinheiten auch die Politik der Bonitätsprüfung zu überwachen und sicherzustellen, dass sie Praktiken der Industrie, regulatorischen Vorgaben und Empfehlungen der obersten Führung entsprechen.


Credit Risk

Das Kreditrisiko ist der erwartete Verlust aus der Unfähigkeit einer Gegenpartei oder Geschäftspartner, einen Kredit pünktlich zurückzuzahlen oder andere monetäre Zusagen zu ihrem natürlichen Ende zu erfüllen. Ein Geschäftspartner kann eine Kunden-, Lieferanten oder Kreditgeber sein. Ein Unternehmen entstehen Verluste auf Darlehen, wenn es nicht in der Lage zu erkennen, zu bewerten und zu kontrollieren das Kreditrisiko im operativen Geschäft, wie die Prozesse der Kauf und Verkauf. Ein Unternehmen kann durch den Kauf von Versicherungsschutz oder Verpfändung (Verkauf) für die sofortige Absicherung von Zahlungs (schützen) das Kreditrisiko seiner gesamten Forderungen.

Wertberichtigungen auf zweifelhafte

Abteilungsleiter der Kreditrisiko Debitoren regelmäßig zu überprüfen und zu überwachen Kundenzahlungen und Risikoprofile. Ein Offizier der Kreditrisiko in der Regel Raten als "hoch", die "Konten down" Kredite, die 120-Tage-Durchschnitt "und" 60 Tage und 30 Tage überfällig sind. Forderungen Bewertungen werden auf erwartete Verluste. Agenten des Kreditrisiko-und Inkassoabteilung Personal in der Regel konzentrieren sich auf Unternehmenskunden und Charts mit "hoch", "mittel" und versuchen, die geschuldeten Beträge zurückzufordern.

Bilanzierung von Schulden

Doutbful

Grundsätzen der Rechnungslegung in den USA (GAAP) und International Financial Reporting Standards (IFRS) akzeptiert erfordern eine Organisation, die Wertberichtigungen schätzen, und notieren Sie die Kosten der Kredit (Markt) der Marktwert. Um zu veranschaulichen, glaubt, dass ein Kreditrisiko Offizier ein Kunde vorübergehenden finanziellen Schwierigkeiten können in der Lage, $ 2.500.000 verdankt zahlen. Ein Manager des betrieblichen Rechnungswesens lädt die Kreditkosten für 2,5 Millionen US-Dollar und ist mit der Wertberichtigungen auf Forderungen in gleicher Höhe gutgeschrieben. In der Buchhaltung Sprachgebrauch Aufladen eines Spesenkonto bedeutet, das Gleichgewicht zu erhöhen.

  Like 0   Dislike 0
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha