Die Verwendung eines Return on Assets in einem Audit

Admin Kann 8, 2015 Geschäft 512 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Ratio-Analyse ist ein nützliches Werkzeug für einen Wirtschaftsprüfer bei der Beurteilung eines Unternehmens Budget. Eine Art von Analyse der Beziehung ist der Return on Assets, ROA oder, die die Höhe des Einkommens das Unternehmen tut im Vergleich zu der Menge an Aktivität, die auf die Bücher trägt identifiziert. Die Berechnung des Return on Assets eines Unternehmens und Vergleichen Periodenvergleich können die Gesundheit des Unternehmens zeigen, an den Abschlussprüfer.

Der Audit-Prozess

In einem ersten Schritt in den Review-Prozess, Prüfungsstandards Abschlussprüfern, um richtig zu planen. Es gibt zwei Hauptziele einer Prüfung: die erste ist, die Richtigkeit und die Auswertung der in den Konzernabschluss der Gesellschaft präsentiert Zahlen ausgewertet. Das zweite ist, um die Prozesse und Verfahren des Unternehmens zu bewerten, um sicherzustellen, dass die Steuerungsumgebung ist stark genug, um Fehler und Betrug zu verhindern. Um diese Ziele zu erreichen, planen die Wirtschaftsprüfer sowohl die wesentlichen Fakten und Analysen. Wesentliche Änderung der Arbeits erfolgt direkt auf die Existenz und die Bewertung von Finanztransaktionen. Analytische Verfahren sind Finanzanalysewerkzeuge, die Abschlüsse gelten, um die Plausibilität der Zahlen zu überprüfen.

Analytische Verfahren

Analytische Verfahren, die am häufigsten sind der Vergleich der Jahr-über-Jahreszahlen, Kennzahlenanalyse und Regressionsanalyse. Einige Verfahren sind einfach, andere auf einer Computer-Modelle. Die Analyseverfahren sparen Zeit Prüfer Gung bestimmte Bereiche von Interesse, so dass Steuerung kann mehr Zeit und Aufmerksamkeit auf Hochrisikogebiete zu widmen. Die Ergebnisse der Analyse können zu anderen Unternehmen in der Branche des Kunden zu sehen, wenn sie angemessen sind, verglichen werden. Zum Beispiel, wenn das geprüfte Unternehmen ist, das eine Bruttomarge von 2 Prozent und der Branchendurchschnitt von 13 Prozent, eine der Aufgaben des Abschlussprüfers ist es, die niedrigen Margen zu erklären.


berechnen ROA

Return on Assets ist eine gemeinsame Analyseverfahren in einem Audit. Und "durch Division des Konzernergebnisses durch die durchschnittliche Aktivität der Unternehmen berechnet. Ein Auditor fügt den Beginn und das Ende Überschuss für das Jahr und durch zwei teilen, um die durchschnittliche bekommen. ROA bedeutet nichts als eine einzige Maßnahme --- sowohl in Zeit und ist mit anderen Unternehmen verglichen, um zu sehen, wie effektiv das Unternehmen nutzt sein Vermögen, Einkommen zu produzieren.

Was

Erodieren ROA Mittel

Wenn ROA einer Gesellschaft beginnt mit der Zeit nachlassen, kann es eine von einer Reihe von Dingen, die angeben, das Unternehmen in Richtung Ärger bedeuten. Wenn dies der Teil des Einkommens, der schrumpft, ist das Unternehmen immer weniger profitable Gesamt; weniger Gewinn oder durch niedrigere Umsätze und höhere Kosten verursacht. Zusätzliche Analyseverfahren, die einen Teil des Problems zu beschränken ist. Wenn der Teil der Gleichung ist schneller als der Umsatz wachsen, kann es bedeuten, dass das Unternehmen nicht mit den wirksamsten alten neuen Aktivitäten. Die Aktivitäten sind Investitionen für das Unternehmen, und ihr Ziel ist es, Erträge zu produzieren. Mit notleidenden Aktiva in der Bilanz kann eine Liquiditätskrise zu fällen. Eines der Dinge, die ein Rechnungsprüfer zu bestätigen, ist die Fähigkeit des Unternehmens, auch weiterhin als eine funktionierende Einheit zu betreiben --- ein Erodieren ROA können Anspruch auf ein solches Risiko zu legen.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Yogi Bhajan Kritik
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha