Es soll eine Vollmacht mit der Familie besprochen werden?

Admin August 17, 2015 Geschäft 77 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Vollmacht ist ein juristisches Dokument, die rechtliche Befugnis, Entscheidungen für die Konzessionsgeber zu machen gibt. Unabhängig von der Art der Strom erstellt wurde, ist es nicht erforderlich, die Sie beziehen Ihre Familie während der Erstellung einer Vollmacht. Vollmacht Gesetze unterscheiden zwischen Staaten, aber um so mit einem Anwalt in Ihrer Nähe zu sprechen, wenn Sie Rechtsberatung über sie brauchen.

Macht Basics

Die Vollmacht ist einfach eine rechtliche Möglichkeit, jemand anderen Entscheidungen in Ihrem Namen. Wenn zum Beispiel jemand anderem das Recht, Ihre finanziellen Verpflichtungen zu verwalten, wenn Sie unterwegs sind geben wollen, können Sie diese Person Vollmacht für die Finanzen geben kann. Wenn jedoch zu gewährleisten, dass Gesundheitsdienstleister folgen Ihren Wünschen, wenn Sie arbeitsunfähig werden wollen, können Sie die Vollmacht für die Gesundheitsversorgung zu gewähren.

Berichte

Die Vollmacht besteht zwischen drei Personen oder großen Parteien: den Auftraggeber, dem Agenten und diejenigen, mit denen der Agent im Auftrag des Hauptinteragiert. Wenn, zum Beispiel, hat ein Schulleiter seine Frau Vollmacht für Gesundheitsversorgung, ist die Entscheidung des Schulleiters zu seiner Frau die Fähigkeit, Gesundheitsversorgung Entscheidungen geben, ganz auf ihn zu. In der Praxis ist jedoch die Ehegatten in der Regel diese Entscheidungen im Voraus zu besprechen, wenn der Auftraggeber nicht gesetzlich verpflichtet, dies zu tun.


Arten von Powers

Die Befugnisse nicht in einer kommen "one size fits all"-Form. Die Menschen können diese Dokumente an beliebig viele Zwecke, wie so jemand anderes Eigentum in Ihrem Namen zu kaufen, bereiten Sie Ihre Steuern oder Auftragsarbeiten für Sie. Die Art der Hauptnetzschalter an einen Agenten ist völlig in der Hauptstadt. Ein Auftraggeber kann nicht gezwungen werden, die Vollmacht zu übertragen, sollte man nicht mit jemandem zu konsultieren, bevor sie entscheidet, dies zu tun.

Familie

Einige Proxies beinhalten Familienmitglieder in die eine oder andere Weise, wenn es keine Verpflichtung, dies zu tun. Zum Beispiel können Sie eine Vollmacht für Gesundheitsberater anstelle von Ihrem Ehepartner zu gewähren. Während Ehegatten manchmal Gesundheitsversorgung Entscheidungen für jeden anderen, wenn der andere arbeitsunfähig, müssen Sie diese Entscheidung nicht verlassen, bis zu Ihrem Ehepartner und jemand anderes können dieses Kraft empfangen. Wenn Sie sich entscheiden, dies zu tun, müssen Sie nicht darüber reden mit der Familie vor oder nach.

  Like 0   Dislike 0
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha