Negotiation Process Flow-Checkliste

Admin Kann 14, 2015 Geschäft 79 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Der Verhandlungsprozess ist eine strategische und taktische deren Strömungs zwischen Kontexten variieren. Die genauen Dinge, die Sie tun, wenn Verhandlungs hängt davon ab, mit wem und auf das, was Sie handeln, aber es gibt einige wichtige Punkte, die Sie überprüfen sollten, wenn sie in jeder Art von Verhandlungsprozess zu engagieren.

erhältlich Alternativen

Erstellen Sie eine Liste von Alternativen verfügbar und sicher sein, gründlich, bevor sie in Verhandlungen zu analysieren. Es ist wichtig zu wissen, welche weiteren Möglichkeiten Sie haben und wie schlecht Sie auf der anderen schließen auf einige Verhandlungen brauchen. In dem Prozess, können Sie die verfügbaren Alternativen zu den anderen Parteien in den Prozess einbezogen bekannt zu machen, die ihre Entscheidung beeinflussen können.

Limits

Kennen Sie Ihre Grenzen in Bezug auf die maximale Menge an Geld, dass Sie einen Mindestbetrag oder ein Produkt Sie kaufen müssen verbringen kann Ihnen helfen, strategische Entscheidungen, die zu einem messbaren Ergebnis führen zu machen. Wenn Sie nähern sich einer Verhandlung ohne Sinn für ihre eigenen Grenzen, ist es einfach, eine Ambivalenz entwickeln und zu überreden, etwas, das du nicht gehst, zu akzeptieren, zu akzeptieren. Erwähnen Sie Ihre Grenzen während einer Verhandlung kann Ihnen auch der anderen Partei einen Sinn für Grenzen, die einen Einfluss auf ihr Verhalten während des Prozesses haben können.


gegenseitigen

Der Schlüssel zur effektiven Verhandlungen ist, zu wissen, wie man einen gegenseitigen Nutzen zwischen den beiden Parteien zu bekommen. Messen Sie die Reaktion der anderen Menschen direkt und höflich beteiligt und zu bitten, was Sie möchten, um zu zeigen, dass Sie ehrlich und direkt sind. Üben diese Art von ethischem Verhalten bauen auch einen positiven Ruf bei anderen potenziellen Partnern in der Zukunft.

Art der Verhandlung

Zu wissen, welche Art von Geschäft, die Sie verwenden, bevor Sie beginnen, weil sie helfen, Ihre Entscheidungen und helfen, die Ergebnisse zu analysieren Variablen, bevor Sie starten möchten. Die beiden wichtigsten Arten von Handels sind integrative und distributive. Beim Üben integrative Verhandlung, es ist ein Fluss von offenen und ehrlichen Austausch von Informationen. Beide Parteien nehmen Sie sich Zeit, einander zu verstehen und versuchen, gemeinsame Ziele und Interessen zu erreichen. Distributive Verhandlungen tritt auf, wenn eine Partei ist bemüht, Informationen zu verbergen oder verwenden Sie strategisch, versuchen Sie nicht, die Perspektive von der anderen Seite zu nehmen, und hebt die Unterschiede zwischen den Zielen und Interessen der beiden der Partei.

  Like 0   Dislike 0
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha