Nonprofit Aktiengesetz von Pennsylvania, 1988

Admin Oktober 8, 2015 Geschäft 155 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Nonprofit Aktiengesetz von Pennsylvania im Jahr 1988 offiziell als 15 Pa CS § 5301 des Kodex des Staates bekannt. Das Gesetz wurde im Dezember 1988 in ein Gesetz unterzeichnet und in Kraft getreten im Oktober 1989. Entwickelt, um Unternehmens-und Non-Profit-Organisationen zu verbinden, wirkt die Gesetzgebung in vielen Fällen als Nachschlagewerk für Non-Profit-Organisationen durch die Verbindung der verschiedenen Elemente des Codes Staatsrechts Betrieb von Non-Profit-Organisationen. Sind auch kurze Beschreibung, wie die Gesetze zu Non-Profit-Organisationen gelten Verfügung gestellt.

Geschichte

Nonprofit Aktiengesetz von 1988 ist der dritte Gesetz in Kraft in dem Bundesstaat Pennsylvania zu gehen. Das erste Gesetz war die Nonprofit Aktiengesetz von 1933, früher als PL289, No.105 bekannt. Die zweite solches Gesetz war die Nonprofit Aktiengesetz von 1972, früher als PL1063, No.271 bekannt. Diese Gesetze wurden mit Rückwirkung der Nonprofit Aktiengesetz der jeweiligen Jahre über die Ratifizierung des Gesetzes von 1988 berufen worden. Gesetz von 1972 hat Kapitel 71 des Code des Staates besetzt, während das Gesetz von 1988 beschäftigt sich mit dem Kapitel 51. Jede Iteration des Gesetzes ersetzt im Vorjahr.

Definitionen

Definitionen von Begriffen im Zusammenhang mit mehr als 30 Vorschriften des Gesetzes, der Non-Profit-Unternehmen und seine Aktivitäten werden von der Nonprofit Aktiengesetz von 1988 definiert. Diese Definitionen werden bereitgestellt, um die Bestimmungen des Gesetzes klarzustellen, dass es keine Verwirrung über was ein bestimmtes Wort oder eine Phrase kann bedeuten. Das Gesetz stellt klar, dass diese Definitionen gelten nur für den Text des Nonprofit Aktiengesetz von 1988 und die rechtlichen Probleme mit sich bringen. Definierte Begriffe wie "Board of Directors", "brüderliche Gesellschaft zugute" und "qualifizierte ausländische Konzerne."


Code Ähnliche

Mehr als zwei Dutzend Abschnitte der Staat Pennsylvania Code von der Nonprofit Aktiengesetz von 1988. Kapitel 51, Abschnitt 4 sind die Bestimmungen verwiesen und stellt, wie diese Bestimmungen beziehen sich auf die Nonprofit Aktiengesetz Verweise in Klammern. Zum Beispiel, Abschnitt 106 des Kodex des Staates Pennsylvania bietet Rechts Richtlinien für die Non-Profit-Unternehmen in Pennsylvania im Hinblick auf die ""-Effekt von Speicherkarten vorgelegt werden. " Wie für den Text des Gesetzes, die übrigen Bestimmungen beziehen sich auf "ändern in Standort oder Status der Sitz von Mittel versehen" und "Steuerfreiheit bestimmter Grundoperationen."

die primären Regeln

Wie für Kapitel 51, Abschnitt 6 der Staat Pennsylvania Code ist die Nonprofit Aktiengesetz von 1988 für die "Regierung und regulatorischen Angelegenheiten der Unternehmen und deren Führungskräfte, Direktoren und Aktionäre." Die Definitionen des Gesetzes vor, dass "die Gesellschaft" in diesem Fall nur auf den Non-Profit-Gesellschaft verweist. Einschränkungen des staatlichen Rechts, die keine Unternehmen nach den Bestimmungen des Aktiengesetzes Nonprofit eingebaut ist, kann auf andere Weise eingebracht werden. Abschnitt 5 des Kapitels 51 begrenzt die Wirkung des Gesetzes, die nicht rückwirkend angewendet werden kann. Das Gesetz verlangt auch, dass alle Non-Profit-Unternehmen sind gesetzlich verpflichtet, einen Bericht über den Status der offiziellen Ankündigung von Änderungen, die im Laufe des Jahres eingetreten sind vorzulegen.

  Like 0   Dislike 0
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha