Welche Theorien der sozialen Verantwortung von den Sullivan Principles gefolgt?

Admin Oktober 24, 2015 Geschäft 31 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Viele Menschen erwarten heute Unternehmen, Regierungen und Einzelpersonen, die in einer Weise, die sozial verantwortlich, die im Prinzip geht sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen nicht die Ethik des Unternehmens verletzt, ist zu betreiben oder zu verhalten. Zu diesem Zweck wurden die Sullivan Principles als Mittel zur Unternehmenspolitik, die Achtung der Menschenrechte zu fördern, gehorchen dem Gesetz und nicht schädigen oder Verringerung der Umwelt-und sozio-ökonomischen Grundlagen der Gesellschaft erstellt und dann von verschiedenen Firmen und der Gesellschaft angenommen.

Sullivan Principles 1977

Die ursprünglichen Sullivan Principles wurden von der Reverend Leon Sullivan im Jahr 1977 entworfen, als auch als ein engagierter Sozialaktivist und Bürgerrechtler, saß auf dem Board of Directors für General Motors. Sullivan hat einen Verhaltenskodex für GM und andere Unternehmen, die in Südafrika entwickelt und Aufruf für ein Ende der Rassentrennung Politik seiner Regierung. Im Einklang mit den Prinzipien der sozialen Verantwortung, den ursprünglichen Prinzipien erfordern, faire und gerechte Behandlung für alle Menschen in Südafrika, unabhängig von Rasse oder ethnischer Herkunft, und für institutionelle und Bildungsreformen, die langfristigen sozio-ökonomischen Wohlstand erleichtern würde genannt alle seine Bürger. Über 100 Unternehmen haben die Sullivan Principles angenommen und nicht mehr in Südafrika vor dem Ende der Apartheid in der Nation.

Globale Sullivan Principles

Nach dem Ende der Apartheid in Südafrika, wurden die Grundsätze der Folge reformiert werden, um auf geschäftliche oder kommerzielle Aktivitäten weltweit auszudehnen. Zusätzlich zu den laufenden Engagement für die Menschenrechte weltweit zu respektieren, die Globale Sullivan Principles erfordert von Unternehmen die Politik, die eine Reihe von sozial verantwortungsvollen Aktivitäten, einschließlich derjenigen über die Umwelt, Arbeitsplatz und Gesellschaft zu fördern umzusetzen. Globale Sullivan Principles wurden bei den Vereinten Nationen 2. November 1999 eingeführt und wurden von vielen Unternehmen auf der ganzen Welt übernommen worden.


Umwelt

Soziale Verantwortung erfordert nicht nur, dass ein Unternehmen nicht schadet den aktuellen Kontext einer Gemeinschaft oder einer Region, wird es auch sicherzustellen, dass künftige Generationen die natürlichen Ressourcen und Ökologie gesund sie benötigen, um ihre sozio-ökonomischen Bedürfnisse zu erfüllen. Als Ergebnis werden die globalen Sullivan Principles verpflichten Unternehmen, die Umwelt zu schützen und eine nachhaltige Entwicklung mit der Einführung und Richtlinien, die die Umwelt respektieren, wie die Verringerung oder Beseitigung von Umweltverschmutzung durch die Industrie und die Emissionen von fossilen Brennstoffen folgenden.

Arbeitsplatz

Stellen Sie sicher, dass die Mitarbeiter eines Unternehmens sind sichere, gesunde und in der Lage sind, ihre unmittelbaren wirtschaftlichen Bedürfnisse und langfristigen erfüllen, ist es auch ein integraler Bestandteil der Erfüllung sozialer Aufgaben. Als Ergebnis werden die Sullivan Principles fragen Unternehmen, Mitarbeiter mit einer Entschädigung, die nicht nur ihre Grundbedürfnisse erfüllt bieten, aber damit sie Chancen auf Bildung und Ausbildung zu verfolgen, um ihren Lebensstandard zu erhöhen. Die Grundsätze auch für Unternehmen anrufen, um ein Arbeitsumfeld zu fördern, die Chancengleichheit für alle Mitarbeiter bietet, unabhängig von ihrer sozioökonomischen und kulturellen Hintergrund, und das Hinsicht die Rechte der Arbeitnehmer mit einer politischen Organisation oder eines Unternehmens zu verknüpfen.

Gesellschaft

Neben der Sicherstellung, dass ein Unternehmen die Umwelt schützt und fördert die kurz-und langfristige Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter, soziale Verantwortung erfordert auch, dass die Unternehmen nicht die Gesellschaft oder ihre Bürger schaden als Ganzes. Als Ergebnis werden die Sullivan Principles fragen Unternehmen, um neben Regierungen und Gemeinden, um Bildungsstandards, kulturelle und soziale Aspekte der Gesellschaft und einladende anderen Unternehmen das Gleiche zu tun zu verbessern. Zum Beispiel die Grundsätze der Unternehmen fragen benachteiligten Bevölkerungsgruppen zu helfen, die Ausbildung, die sie benötigen, um ihnen zu helfen, aus der Armut zu gewinnen.

  Like 0   Dislike 0
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha